Keine Neuigkeiten mehr verpassen

In unserer Quartalspost informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Trends zu den Themen Portfolioplanung, Baukastenentwicklung und Variantenmanagement

Hier gehts zur Anmeldung

Neue Beiträge von Odego

  • agile Werkstatt: Komplexitätskosten - Klar sehen. Das fällt angesichts zunehmender Vielfalt und Komplexität in Produkten und Prozessen nicht immer leicht. Die resultierenden Kosten und Aufwände  zu quantifizieren und zuzuordnen ist Ziel der Komplexitätskostenrechnung.
  • Wie Digitalisierung das Modularisieren verändert - Wettbewerbsfähig bleibt, wer die Chancen der Digitalisierung geschickt zu nutzen und rechtzeitig nutzbar zu machen weiß. Der Gedanke in der Digitalisierung „den Anschluss zu verpassen“ treibt den Maschinen- und Anlagenbau seit Jahren um.
  • Innovationsmanagement trifft Produktbaukasten - Von der Innovationsentwicklung über das Roadmapping bis zur Integration neuer Technologien in den Baukasten.

Highlights von Odego

  • Jungheinrich: Datenbasiertes Produktmanagement für das Rollout der Lithium-Ionen Technologie - Jungheinrich Vom ersten elektrisch angetriebenen Gabelstapler 1953 bis zum ersten serienreifen Hubwagen mit Lithium-Ionen-Technologie 2011 – Jungheinrich AG ist Pionier in der Elektrifizierung der Intralogistik. Bei der Operationalisierung der Lithium-Ionen Technologie im eigenen Portfolio setzt Jungheinrich auf Data Analytics von Odego...
  • Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher trifft Odego - Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher trifft Odego am 30.01.2023 bei seinem Besuch im Hamburger Startup-Port im TuTech-Haus.
  • Sandra Szech im VDMA Vorstand Nord - Am 02. November 2022 hat die Mitgliederversammlung des VDMA Nord unsere Geschäftsführerin Sandra Szech in den Vorstand Nord gewählt....
  • Scheuch: Mehr Flexibilität in der Projektabwicklung - Warum die Modularisierung auch in der Corona-Krise weiter ganz oben auf seiner Agenda steht, wie er sie im Lockdown weiter vorangetrieben hat und welche Erkenntnisse er aus den ersten Phasen seines Projekts bereits mitgenommen hat, erläutert Projektleiter Stefan Hötzinger von Scheuch im Interview mit Sandra Szech.
  • Syntegon Food: Mit Modularisierung Kosten sparen und Umsätze steigern - Wie für Syntegon Technology Modularisierung zum Game Changer wurde, erzählen Roland Kuhn von Syntegon und Dr. Sandra Szech von Odego in diesem Praxisbericht. „Eine zentrale Antwort auf diese Frage ist Modularisierung,“ so Roland Kuhn, Entwicklungsleiter bei Syntegon in Remshalden.
  • Digitalisierung als Chance für ein durchgängiges Variantenmanagement - Digitalisierung ist in aller Munde und es werden neue Potenziale und Geschäftsmodelle heraufbeschworen. Wir von Odego sehen gemeinsam mit unserem Partner encoway in der Digitalisierung vor allem eine immense Chance für das Variantenmanagement.
  • Die Varianten im Griff – Erfolgsfaktoren in der digitalen Welt - Die Digitalisierung macht das Variantenmanagement notwendiger als je zuvor. Gleichzeitig bietet sie auch bessere Mittel zur Beherrschung der Vielfalt als je zuvor. Diesen Zusammenhang und die daraus entstehenden Erfolgsfaktoren für mittelständisch geprägte Maschinen- und Anlagenbauer hat Dr. Sandra Szech in ihrer Keynote auf der 8. VDMA-Tagung Variantenmanagement aufgezeigt.
  • Olaf Scholz am Stand der Odego GmbH - Olaf Scholz zu Besuch am Odego Stand auf dem Deutschen Maschinenbaugipfel 2018 in Berlin.
  • Was Produktfamilienmodelle für Ihren Baukasten tun können - Die Entstehung von neuen Produkten kennzeichnet sich durch das unten dargestellte Dilemma: Zu Beginn sind die Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten groß und das Bild der Produktes noch sehr Abstrakt. Im Laufe der Produktentstehung wird das Produkt immer konkreter. Dabei nimmt gleichzeitig aber auch die Möglichkeit der Beeinflussung ab.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen

In unserer Quartalspost informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Trends zu den Themen Portfolioplanung, Baukastenentwicklung und Variantenmanagement

Hier gehts zur Anmeldung