Keine Neuigkeiten mehr verpassen

In unserer Quartalspost informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Trends zu den Themen Varianten- und Komplexitätsmanagement.

Hier gehts zur Anmeldung

Neue Beiträge von Odego

  • Die Macht der Daten - Digitalisierung bedeutet, dass ein immer größerer Teil der Wertschöpfung in unserer weltweiten Wirtschaft aus der Nutzung von Daten resultiert. Dagegen sinkt der wertschöpfende Anteil des produzierten Materials. Erfolgreich bleibt in dieser Welt, wer die Macht der Daten für seine Zwecke nutzt und so dem Markt das passendere, agilere, effizientere und intelligentere Portfolio entgegenstellt.
  • Jetzt Mitmachen: 2 Minuten Benchmark Variantenkosten - Die tatsächlichen Kosten einer jeden Produktvariante realitätsnah simulieren – und zwar automatisiert für die vielen Tausend Varianten des Portfolios gleichzeitig. Wer das kann, hat eines der großen ungelösten Probleme des Variantenmanagements geknackt und kann in ganz neuem Maß ein hocheffizientes wettbewerbsfähiges Portfolio gestalten.
  • Die Varianten im Griff – Erfolgsfaktoren in der digitalen Welt - Die Digitalisierung macht das Variantenmanagement notwendiger als je zuvor. Gleichzeitig bietet sie auch bessere Mittel zur Beherrschung der Vielfalt als je zuvor. Diesen Zusammenhang und die daraus entstehenden Erfolgsfaktoren für mittelständisch geprägte Maschinen- und Anlagenbauer hat Dr. Sandra Szech in ihrer Keynote auf der 8. VDMA-Tagung Variantenmanagement aufgezeigt.
  • 3. Industrieforum für Macher der Modularisierung - Am 6. Juni veranstalten wir unser nunmehr drittes Industrieforum für Macher der Modularisierung hier in Hamburg.  In bewusst interaktiv gehaltenen Formaten erhalten Sie konkrete Einblicke in die Herausforderung der Modularisierung und des Variantenmanagements durch unsere Industriepartner. 
  • Vielfalt spielend beherrschen - Die wachsende Produktvielfalt fordert den Maschinenbau, kosteneffizient und immer schneller individelle Lösungen anzubieten. Mit einem smarten Variantenmanagement gelingt dies.
  • Olaf Scholz am Stand der Odego GmbH - Olaf Scholz zu Besuch am Odego Stand auf dem Deutschen Maschinenbaugipfel 2018 in Berlin.
  • Was Produktfamilienmodelle für Ihren Baukasten tun können - Die Entstehung von neuen Produkten kennzeichnet sich durch das unten dargestellte Dilemma: Zu Beginn sind die Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten groß und das Bild der Produktes noch sehr Abstrakt. Im Laufe der Produktentstehung wird das Produkt immer konkreter. Dabei nimmt gleichzeitig aber auch die Möglichkeit der Beeinflussung ab.
  • „Der Mittelstand ist digital – und hier kann man es erleben!“ – 2. Industrieforum am 06. Juni 2018 - 37 Teilnehmer, 13 verschiedenen Unternehmen und die Erkenntnis, dass Modularisierung  einer der wichtigsten Schritte für die eigene Digitalisierung ist. So lässt sich unser 2. Industrieforum für Macher der Modularisierung zusammenfassen.
  • Agile Werkstatt – Cultural Change - Die modulare Strategie im Unternehmen verankern. Das ist einer der kritischen Erfolgsfaktoren bei der Modularisierung. Neue Denk- und Arbeitsweisen sind zu leben – nur so kann Ihr Unternehmen die angestrebten Vorteile der Modularisierung Wirklichkeit werden lassen.
  • Warum Modularisierung „Change“ ist - Für den Erfolg einer modularen Strategie kommen viele Faktoren auf Produkt- und Prozessseite zusammen. Wie es gelingt, Ihre Organisation auf diesem Weg mitzunehmen, wollen wir Ihnen in diesem Beitrag zeigen.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen

In unserer Quartalspost informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Trends zu den Themen Varianten- und Komplexitätsmanagement.

Hier gehts zur Anmeldung