Erfolgsstory

Von der Auftragskonstruktion zu einem konfigurierbaren Baukasten. Wie Syntegon signifikante Kosteneinsparungen erreicht hat, lesen Sie in unserem Praxisbericht.

Verlinkt

Mit Cquenz planen Sie Ihre Konfiguration schon in der Konzeptphase. Überführen Sie dieses Wissen in Ihre Produktivsysteme.

Variantenkonfiguration

Schon in der Entwicklung der Produktfamilie die Kombinatorik im Blick haben – dazu modellieren wir mit Ihnen Angebots- und Teilevielfalt und bringen diese zusammen. Durch unsere workshopbasierten Methoden profitieren Sie zusätzlich von der Expertise unserer Berater.

  • Ein valides Konfigurationsmodell Ihrer Produktfamilie einfach modellieren und bewerten.
  • Szenarien, Änderungen und Alternativen blitzschnell einpflegen
  • Varianten gestalten statt managen

 

Alle Varianten im Blick

Mit Odego Cquenz haben Sie die gesamte Kombinatorik Ihrer Produktfamilie im Blick. In Abhängigkeit der Produkteigenschaften, den entsprechenden Komponenten und den Randbedingungen berechnet Cquenz automatisch die Produktkonfiguration.
Anschließend wird diese analysiert und visualisiert. In Workshops werden neue Lösungen und alternative Szenarien einfach und schnell modelliert. Transparente Visualisierungen und intelligente Verknüpfungen zeigen sofort die Auswirkungen.

Im Vielfaltsbaum die gültigen Produktvarianten darstellen.

 

Die Regeln der Konfiguration

Eine einfache Konfiguration beginnt in der Entwicklung. Durch Modellierung der Konfiguration in der frühen Entwicklungsphase vermeiden Sie komplizierte Regelwerke und versteckte Baubarkeitsprobleme. Die zukünftigen Regeln werden intuitiv eingegeben und in ihrer Wirkung sofort sichtbar.
Weil wir sowohl Kundenfeatures als auch die Komponentenseite modellieren und verknüpfen, schaffen Sie eine transparente Ausgangsbasis für die schlanke Umsetzung im Vertriebskonfigurator und für die Angebotskalkulation.

Die Vielfalt und Regeln der Konfiguration im Feature Diagram definieren und visualisieren.

 

Erfolgsstory

Von der Auftragskonstruktion zu einem konfigurierbaren Baukasten. Wie Syntegon signifikante Kosteneinsparungen erreicht hat, lesen Sie in unserem Praxisbericht.

Verlinkt

Mit Cquenz planen Sie Ihre Konfiguration schon in der Konzeptphase. Überführen Sie dieses Wissen in Ihre Produktivsysteme.