Wertschöpfung

Module auf die Wertschöpfungskette abstimmen.

Im Module Process Chart können Module erstellt und über alle Lebensphasen betrachtet analysiert werden.

 

 

Modularisierung

Eine große Anzahl von Varianten kostengünstig entwickeln, produzieren und verwalten. Nutzen Sie die Vorteile der Modularisierung wie Skaleneffekte, verringerte Komplexitätskosten und weniger Bauteile. Unsere Modularisierung ist auf den gesamten Lebenszyklus einer Produktfamilie ausgerichtet. Von der Entwicklung bis zur Nutzung:

  • Konfigurierbarkeit ermöglichen
  • Module entwickeln, die zu den Prozessen aller Bereiche passen
  • Vom Engineer-to-Order zum Configure-to-Order über die gesamte Wertschöpfungskette konfigurieren
  • Weniger Umfänge in Einkauf, Logistik, Produktion und Ersatzteilwesen handhaben

Die Schritte werden vollständig durch unsere Software unterstützt, um effizient Konzepte zu planen und diskutieren.

 

Quickwin im Anlagenbau

Für ein kundenindividuelles Modul einer Fertigungsanlage konnten wir durch Konfiguration den Bereitstellungsaufwand in Einkauf und Logistik um über 80% reduzieren. Zusammen mit den Ansprechpartnern aus Entwicklung, Einkauf, Logistik und Produktion haben wir ein Modulkonzept entwickelt, bei dem durch Posponement die Vielfalt erst im Produktionsschritt erzeugt wird.

Wertschöpfung

Module auf die Wertschöpfungskette abstimmen.

Im Module Process Chart können Module erstellt und über alle Lebensphasen betrachtet analysiert werden.