Vom Manufakturbetrieb in die Konfiguration – geht das wirklich? Wie sich die Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge GmbH (kurz WAS) diese Frage beantwortet hat und wie das Team um die Produktmanager Ulrich Konitzer und Andreas Fafenrot in kurzer Zeit zur Umsetzung gekommen sind, berichten uns die beiden in diesem Interview mit Sandra Szech.


Die Anforderungen an eine modulare Struktur wachsen. Verschiedenste Aspekte des Markts, der eigenen System- und Prozesswelt und der Wertschöpfungskette sind zu berücksichtigen. Mit welchen Themen sollte sich ein Team auseinander gesetzt haben, um diese Herausforderung zu meistern?

360-Grad-Blick mit den richtigen Skills


Warum ein Baukasten, der den gesamten Markt abdeckt, zum Scheitern verurteilt ist. Wie man einen marktfähigen Baukastenfokus definiert und abstimmt – auch wenn keine Verkaufszahlen verfügbar sind. Und wie dies Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau wie z.B. Baader hilft.


Warum die Modularisierung auch in der Corona-Krise weiter ganz oben auf seiner Agenda steht, wie er sie im Lockdown weiter vorangetrieben hat und welche Erkenntnisse er aus den ersten Phasen seines Projekts bereits mitgenommen hat, erläutert Projektleiter Stefan Hötzinger von Scheuch im Interview mit Sandra Szech.


Wie für Syntegon Technology Modularisierung zum Game Changer wurde, erzählen Roland Kuhn von Syntegon und Dr. Sandra Szech von Odego in diesem Praxisbericht. „Eine zentrale Antwort auf diese Frage ist Modularisierung,“ so Roland Kuhn, Entwicklungsleiter bei Syntegon in Remshalden.


Erhalten Sie im Fachvortrag von Sandra Szech einen Überblick, über die Themen, die Sie bei der Implementierung eines modularen Baukasten auf dem Radar haben sollten. Tauschen Sie sich anschließend in einer kurzen Netzwerk-Session in kleiner Runde mit anderen Industrieteilnehmern aus.


In einem inspirierenden Fachvortrag beleuchtet Sandra Szech mit Ihnen, wie Sie in disruptiven Zeiten mit modularen Baukästen Ihre Innovationsfähigkeit treiben. Tauschen Sie sich anschließend in einer kurzen Netzwerk-Session in kleiner Runde mit anderen Industrieteilnehmern aus.


Digitalisierung ist in aller Munde und es werden neue Potenziale und Geschäftsmodelle heraufbeschworen. Wir von Odego sehen gemeinsam mit unserem Partner encoway in der Digitalisierung vor allem eine immense Chance für das Variantenmanagement.