Vernetzt

Liebherr, Jungheinrich, Viega, Eppendorf, Syntegon, SMB, WAS Ambulanzfahrzeuge, Reinhardt-Technik, und Scheuch sind u.a. bereits beim Industrieforum 2022 dabei. Melden auch Sie sich an.

Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier. Abonnieren Sie unsere Quartalspost, um regelmäßig über alle Events informiert zu werden.

Industrieforum 2022

Am 22. September ist es endlich wieder so weit: ehrliche Impulse aus der Praxis, industrienaher Austausch und viel Zeit zum Netzwerken rund um die Themen Portfolioplanung, Produktkonzipierung, Architekturgestaltung, Baukastenentwicklung, Variantenbewertung und Modularisierung auf dem Industrieforum 2022 in Hamburg. Damit richtet sich die Veranstaltung an industrielle Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Unternehmensführung, Produktmanagement und Entwicklung. Herzlich willkommen!

Bereits am Vorabend bieten wir die Möglichkeit unsere Lösung Odego Cquenz kennenzulernen und ein Get-together an.

Melden Sie sich jetzt an – wir halten Sie über Programmaktualisierungen auf dem Laufenden. Eine kostenlose Stornierung ist bis zum 12. September möglich.

Programm am 22. September

09:00 Ankunft und Kennenlernen

09:30 Start ins Thema

09:45 Praxisvortrag: From fog to cloud – von der Portfolioanalyse bis zur Digitalisierung | Stefan Hötzinger, Scheuch

10:30 Vorstellung der Fokusgruppen

10:45 Kaffeepause

11:30 Interaktive Fokusgruppen u.a.

  • Komplexitätsmanagement in der Organisation verorten | Liebherr
  • Stückzahleffekte des Modulbaukastens durch besseren Forecast einfahren | Syntegon

12:30 Mittagspause

13:15 Resümee der Fokusgruppen

13:30 Praxisvortrag: Chaos erkannt, Chaos gebannt – Chancen der Modellierung für die Baukastenentwicklung | Christian Schygulla, Reinhardt-Technik

14:15 Vorstellung der Fokusgruppen

14:30 Kaffeepause

15:00 Interaktive Fokusgruppen u.a.

  • Umsetzung des Moduldesign in CAD | Eppendorf
  • Mehrwert Komplexitätsmanagement – wie können die Effekte dargestellt werden? | Viega

16:00 Resümee des Tages

16:30 Veranstaltungsende

Vorabendprogramm am 21. September

17:00-19:00

Lernen Sie die Anwendungen und Funktionen unserer Software-Lösung Odego Cquenz kennen

19:00-21:00

Get-together mit ersten Gesprächen und Snacks

Veranstaltungsinfo

Die Veranstaltung wird ausgerichtet von der Odego GmbH. Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 90€ zzgl. USt. erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Hier geht es zur Anmeldung.

Anreise

Veranstaltungsort: Harburger Schloßstraße 6-12, 21079 Hamburg (Google Maps, Apple Maps)

Mit der S-Bahn: Haltestelle Harburg Rathaus und der Beschilderung zum Channel (ca. 10 Minuten Fußweg) folgen

Mit dem Auto: Reisen Sie mit dem Auto an, so stehen einzelne Besucherparkplätze der TuTech bereit, Anfahrt über Karnapp 11 (Google Maps, Apple Maps).

Vernetzt

Liebherr, Jungheinrich, Viega, Eppendorf, Syntegon, SMB, WAS Ambulanzfahrzeuge, Reinhardt-Technik, und Scheuch sind u.a. bereits beim Industrieforum 2022 dabei. Melden auch Sie sich an.

Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier. Abonnieren Sie unsere Quartalspost, um regelmäßig über alle Events informiert zu werden.