agile Werkstatt: Komplexitätskosten

Zur Veranstaltung gehts hier.

Dabei sein 2018

Dabei sein 2018

 

Vernetzt geht’s besser. Deshalb laden wir in 2018 zu vielseitigen Veranstaltungen ein. Was sie gemeinsam haben: wir wählen besonders interaktive Formate, damit Sie sich auch mit Teilnehmern anderer Unternehmen austauschen und möglichst viele Impulse mitnehmen können.

Unser Highlight 2018 ist das Industrieforum für Macher der Modularisierung am 06. Juni 2018. Über 30 Teilnehmer aus 16 Industrieunternehmen haben 2017 dieses Format erstmalig mit uns erfolgreich gestaltet.

Mit viel positivem Feedback und spannenden thematischen Anregungen im Gepäck planen wir derzeit das Programm für unser diesjähriges Industrieforum. Im Fokus stehen von Industriepartnern mitgestaltete Programmpunkte zu praxisrelevanten Themen. Gern nehmen wir Ihre Anregungen zu Themen und Fragestellungen rund um die Modularisierung unter dabeisein@odego.de entgegen.

Gern laden wir Sie tags zuvor, am 05.Juni 2018 zu einer Look and Feel Session ein, in der Sie unsere Softwareunterstützung Odego Cquenz kennenlernen. Für beide Tage erhalten Sie in Kürze alle relevanten Anmeldeinformationen.

Als neues Format bieten wir dieses Jahr die agile Werkstatt zu verschiedenen Tagen und Terminen an. Fachliche Impulse, Best Practices aus Unternehmen und Diskussionen mit Industrieteilnehmern aus anderen Unternehmen stehen für Sie auf dem eintägigen Programm. Dabei stimmen wir den Tagesablauf agil auf die Fragen und Themen der Teilnehmer ab.

Auf Basis der vorgestellten thematischen Grundlagen und Anregungen aus der Industrie erarbeiten Sie sich im Verlauf des Tages erste Ansätze, die Sie sich für Ihre Aufgaben im Unternehmen mitnehmen.
In der agilen Werkstatt platzieren wir die Themen, die unsere Partner derzeit umtreiben.

Deshalb beginnen wir in 2018 mit der agilen Werkstatt Komplexitätskosten. Hier werden wir die Frage beleuchten, mit welchen Verfahren aus Forschung und Unternehmenspraxis die versteckten Effekte variantenreicher Portfolios bewertet werden können.

In der agilen Werkstatt zum Cultural Change Management geht es darum, wie im Wandel, den das Einführen modularer Strukturen mit sich bringt, die Menschen mitgenommen und die neuen Arbeitswesen im Unternehmen verankert werden können.

Einen zusammenfassende Auflistung dieser Termine finden Sie hier.

agile Werkstatt: Komplexitätskosten

Zur Veranstaltung gehts hier.