Anmeldung

Hier gehts zur Anmeldung für die agile Werkstatt: Komplexitätskosten.

Flyer

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen,

agile Werkstatt: Komplexitätskosten

Agile Werkstatt Komplexitätskosten

27. September 2018 | Hamburg

Klar sehen. Das fällt angesichts zunehmender Vielfalt und Komplexität in Produkten und Prozessen nicht immer leicht. Die resultierenden Kosten und Aufwände  zu quantifizieren und zuzuordnen ist Ziel der Komplexitätskostenrechnung.

Tausends of numbers seen through a Crystal Ball, Studio Shot

In unserer Werkstatt nehmen wir gemeinsam verschiedene Verfahren aus Forschung und Unternehmenspraxis unter die Lupe. Dabei richten wir den Tag agil auf Ihre Interessen aus. Diskutieren Sie Ihre Erfahrungen im industriellen Teilnehmerkreis. Nehmen Sie neues Wissen und Impulse mit.

So schaffen Sie Durchblick für fundierte Entscheidungen in der Portfolioplanung, in der Entwicklung Ihres Baukastens und bei der Preisgestaltung.

Die Werkstatt beinhaltet:

  • Grundlagen zur Komplexitätskostenrechnung
  • Verfahren der Komplexitätskostenrechnung
  • Vorstellung und Diskussion der eigenen Vorgehensweisen und Erfahrungen
  • Vernetzung mit Wissensträgern anderer Unternehmen
  • Individuelle Einarbeitung neuer Impulse in den eigenen Ansatz

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus Entwicklung, Produktmanagement, Controlling und Unternehmensführung im Maschinen- und Anlagenbau.

Die Teilnahmegebühr beträgt 680€ zzgl. USt. inkl. aller Materialien und Verpflegung. Bis zum 7. September können Sie sich hier anmelden.

Ihre Rückfragen richten gerne an dabeisein@odego.de oder sprechen Sie direkt mit Marcel Bornholdt unter 0176 321 376 32.

 

Anmeldung

Hier gehts zur Anmeldung für die agile Werkstatt: Komplexitätskosten.

Flyer

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen,